Leistungen2019-01-04T10:06:58+00:00

ZAHNTECHNIK AUS
MEISTERHAND

IHR MODERNES ZAHNLABOR IN MÜNSTER

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

Kompetente und engagierte Mitarbeiter, eine technische Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technik und der Einsatz von besten Materialien: Dies sind die Komponenten, aus denen wir Tag für Tag optimale Lösungen für Sie kreieren. Dabei arbeiten wir besonders eng mit unseren Zahnärzten zusammen. Für Sie hat das den Vorteil, dass wir Sie auf Wunsch direkt in Ihrer Zahnarztpraxis beraten können. Die spätere Feinabstimmung und die Farbauswahl erfolgt, wenn Sie dies wünschen, ganz bequem in unserem Labor.
Im Mittelpunkt steht für uns dabei immer der Mensch: Unsere Patienten haben einen Anspruch auf die bestmögliche zahntechnische Versorgung, den wir gerne erfüllen. Unsere Mitarbeiter entwickeln ihr handwerkliches Können entsprechend ihrer persönlichen Talente ständig weiter und erhalten regelmäßige Weiterbildungen. Und die Zusammenarbeit mit unseren Zahnärzten erfolgt auf der Grundlage von Partnerschaftlichkeit, Fairness und Professionalität.

UNSERE LEISTUNGEN

Zahntechnik aus Meisterhand

CAD und CAM bezeichnen zwei technische Verfahren, die in vielen modernen Bereichen eine große und wichtige Rolle spielen. Dabei steht CAD für „computer-aided design“ (rechnergestütztes Konstruieren) und CAM für „computer-aided manufacturing“ (rechnergestützte Fertigung). In der Zahntechnik werden heute beide Verfahren eingesetzt, wenn es um die Planung, die Modellierung und auch die Herstellung von Zahnersatz geht.
Dabei kann bei Füllungen, Schalen oder Kronen aus Keramik oft auf klassische Abformmethoden verzichtet werden. Stattdessen werden die bereits präparierten Zähne mit einer Kamera erfasst und vorhandener Zahnersatz digitalisiert. Anschließend kann die komplette Lösung für den einzelnen Patienten direkt am Bildschirm entworfen und modelliert werden. Und auch die Herstellung der benötigten Konstruktionen erfolgt mithilfe der CAD/CAM Technologie auf revolutionäre Weise. Hierbei wird der Zahnersatz, also zum Beispiel Kronen, Schalen oder Inlays, mit einer automatisch arbeitenden Fünfachsen-Fräsmaschine direkt aus einem Keramikblock hergestellt.
Henrichmann Zahntechnik setzt in fast allen Planungs-, Konstruktions- und Fertigungsbereichen auf CAD/CAM, weil sich hiermit absolut präzise Lösungen erarbeiten lassen. Diese können zudem innerhalb von kurzer Zeit durch den Zahnarzt eingegliedert werden. Beispiele hierfür sind unsere Kronen, Brücken, Implantataufsätze oder Inlays, um nur einige Beispiele zu nennen. Unsere technische Ausstattung entspricht hierbei dem aktuellsten Stand der Entwicklung und ermöglicht so eine Vielzahl an Anwendungen. Die engagierten Mitarbeiter beherrschen alle erforderlichen Arbeitsschritte und werden im Rahmen von umfassenden Schulungen regelmäßig weitergebildet.
Betrachtet man den menschlichen Backenzahn von oben, dann ähnelt er einer Königskrone. Aus diesem Grund wird sowohl der sichtbare Teil eines natürlichen Zahns als auch dessen künstliche Variante als Krone oder Zahnkrone bezeichnet. Um eine künstliche Zahnkrone befestigen zu können, muss die natürliche Zahnkrone zunächst präpariert werden. Im nächsten Schritt kann dann mit einer Abformmasse ein Abdruck erstellt werden. Hieraus entsteht schließlich ein Arbeitsmodell, auf dem der Zahntechniker nun die eigentliche Krone fertigt. Gebräuchlich sind hierbei sowohl Kronen auf der Basis von Vollkeramik als auch Metallkeramik Zahnkronen. Gerade im Frontzahnbereich sind Vollkeramikkronen sehr beliebt. Ihre Farbe lässt sich optimal an die jeweilige Zahnfarbe anpassen. Und dadurch, dass diese Kronen besonders dünn gefertigt werden können, muss in vielen Fällen nur wenig Zahnsubstanz abgetragen werden. Gleichzeitig wird der präparierte Zahn durch die eingesetzten Klebetechniken stabilisiert und gefestigt. Kronen auf der Grundlage von Metallkeramik, hierbei handelt es sich um Konstruktionen, die sowohl aus Metall als auch aus Keramik bestehen, werden bevorzugt im Backenzahnbereich eingesetzt. Hier dient ein Metallgerüst als Grundlage. Im Sichtbereich wird es mit aufgebrannter Keramik verkleidet.
Henrichmann Zahntechnik fertigt alle Arten von Zahnkronen und legt hierbei sowohl auf eine ästhetische und natürliche Ausführung als auch auf eine einwandfreie Funktion größten Wert. Wir setzen hier auf modernste Technik und auf besonders gut ausgebildete Mitarbeiter, um für jeden Anspruch und jede Anforderung immer die beste Lösung zu finden.
Werden eine oder mehrere Zahnlücken durch einen Zahnersatz überbrückt, dann spricht man von einer Zahnbrücke. Der Zahnarzt beschleift dabei die angrenzenden Zähne und macht sie damit zu Brückenpfeilern. Sind keine geeigneten Zähne mehr vorhanden, dann können Brücken auch mithilfe von Implantaten eingesetzt werden. Insgesamt bieten Brücken die Möglichkeit, Zahnlücken perfekt zu verschließend. Dies erfüllt auf der einen Seite ästhetische Ansprüche und dient auf der anderen Seite der Erhaltung oder Wiederherstellung der natürlichen Zahnfunktion.
Brücken können sowohl in Vollkeramik als auch in Metallkeramik ausgeführt werden. Die Vollkeramik setzt man dabei vor allem im Sichtbereich ein. Da hier alle sichtbaren Bestandteile an die natürliche Zahnfarbe angepasst werden können, bieten Brücken aus Vollkeramik einen nahezu natürlichen Look. Auch für Metallallergiker sind Vollkeramik Brücken eine hervorragende Lösung. Alternativ hierzu können auch sogenannte Metallkeramik Brücken eingesetzt werden. Hierbei dient eine Metalllegierung als Unterkonstruktion. Daran werden in der Folge Verblendungen aus Keramik angebracht. Dies dient auf der einen Seite der Optik und sichert auf der anderen Seite ein angenehmes und natürliches Gefühl im Mund.
Bei Henrichmann Zahntechnik erhalten Sie alle gängigen Arten von Zahnbrücken. Unsere engagierten Mitarbeiter erarbeiten dabei für jeden Patienten eine individuelle Lösung, die persönliche Wünsche und Bedürfnisse ebenso berücksichtigt, wie medizinische Notwendigkeiten.
Wenn zu wenig natürliche Zähne zur Verfügung stehen, um daran den erforderlichen Zahnersatz zu befestigen, dann bilden Zahnimplantate eine ideale Lösung. Diese sind der Ersatz für verloren gegangene Zahnwurzeln und werden direkt in den Kieferknochen eingepflanzt. Die Implantate bestehen dabei meist aus Titan und sind damit für den Körper besonders gut verträglich. Nach dem Heilungsprozess bildet sich eine Einheit aus Knochen und Implantat. Die künstlichen Zahnwurzeln bieten hervorragende Möglichkeiten zur sicheren, schonenden und komfortablen Befestigung von Zahnersatz.
Je nach Gesamtkonzept können Implantate genutzt werden, um Kronen, Brücken oder Stege zu tragen. Kronen können dabei unmittelbar auf das Implantat aufgesetzt werden. Brücken werden verwendet, wenn es darum geht, Zahnlücken zu überbrücken. Hier kann das Implantat einen oder mehrere Zähne ersetzen und als Brückenpfeiler dienen. Auch der Einsatz von Stegen aus Metall ist weit verbreitet und sinnvoll. Hierbei werden zwei, drei oder auch vier Implantate mit einem Steg verbunden. Dieser nimmt anschließend den eigentlichen Zahnersatz auf und bietet sehr viel Stabilität.
Henrichmann Zahntechnik verfügt über viel Erfahrung in der individuellen Planung, Konstruktion und Fertigung von Implantatkronen, Implantatbrücken und Implantatstegen. Gemeinsam mit unseren Zahnärzten und den Patienten entwickeln wir hier für jede Zahnsituation die optimale Lösung. Zum Einsatz kommen dabei sowohl Arbeiten aus Vollkeramik als auch aus Metallkeramik.
Teleskoptechnik und Geschiebetechnik sind zwei spezielle Formen der Konstruktion von hochwertigem Zahnersatz. Von einer Teleskopkrone spricht man immer dann, wenn ein herausnehmbarer Zahnersatz erstellt wird, der aus einer Primärkrone und einer Sekundärkrone besteht. Dabei werden vorhandene Restzähne zunächst beschliffen. Anschließend kann nun eine Metallkrone aufgesetzt werden. Die Befestigung erfolgt hierbei mit speziellem Zement. Auf diese Primärkrone wird nun die Sekundärkrone aufgesetzt. Sie bleibt dadurch dauerhaft herausnehmbar. Dabei werden aber keine störenden Klammern oder andere Befestigungsteile eingesetzt. Stattdessen entsteht der feste und sichere Sitz durch die Friktion zwischen Primär- und Sekundärkrone.
Auch Geschiebe bilden in der Zahntechnik eine optimale Möglichkeit, um herausnehmbaren Zahnersatz zu realisieren. Geschiebe bestehen aus zwei Teilen, die ineinander greifen. Die sogenannte Matrize wird hierbei dauerhaft an der Restbezahnung befestigt. Die sogenannte Patrize ist Bestandteil des herausnehmbaren Zahnersatzes und hält durch ihre exakte Passform sicher auf dem unteren Geschiebeteil.
Henrichmann Zahntechnik realisiert für Sie in den Bereichen Teleskoptechnik und Geschiebetechnik anspruchsvollen Zahnersatz. Möglich sind hier unter anderem Brücken, Teilprothesen und auch Vollprothesen. Unter den vielen verschiedenen Teleskop- und Geschiebearten wählen wir gezielt diejenige aus, die am besten zu Ihrer individuellen Zahnsituation passt. Dabei realisieren wir in diesem Bereich besonders ästhetische Lösungen, die sich durch eine lange Haltbarkeit auszeichnen.
Modellgussprothesen stellen innerhalb der Zahntechnik die Standardversorgung dar, wenn es darum geht, bei mehreren fehlenden Zähnen preiswerte und stabile Teilprothesen herzustellen. Der herausnehmbare Zahnersatz dient dabei dem Zweck, dem Patienten ein ungestörtes Kauen und Sprechen zu ermöglichen. Die Modellgussprothese besteht aus einem Metallgerüst, welches in einem Stück gegossen wird. Es wird mit passenden Klammern und anderen Halteelementen gefertigt. An dem Gerüst können dann in der Folge die künstlichen Zähne befestigt werden.
Ein besonderer Vorteil von Zahnersatz auf der Basis von Modellguss besteht darin, dass die Prothese mit der Zeit auch dann erweitert und angepasst werden kann, wenn weitere Zähne verloren gehen. Meist wird für die Herstellung des Gerüstes einer Modellgussprothese eine Chrom-Cobalt-Molybdän-Legierung verwendet, die viel Stabilität und eine lange Haltbarkeit und gute Verträglichkeit bietet.
Bei Henrichmann Zahntechnik kümmern sich erfahrene Spezialisten um Ihre Modellgussprothese und erledigen dabei alle Planungs- und Fertigungsschritte mit maximaler Präzision und Sorgfalt. Dabei setzen wir auf der einen Seite modernste Technik und auf der anderen Seite handwerkliches Können und langjährige berufliche Erfahrung ein.

Wenn Zähne, zum Beispiel infolge einer Karies, behandelt werden müssen, dann geht hierbei Zahnsubstanz verloren. Um solche Zahndefekte zu rekonstruieren, kommen meistens plastische Füllmaterialien zum Einsatz. Eine sehr hochwertige Alternative hierzu bilden sogenannte Inlays. Hierbei handelt es sich um individuelle Zahnfüllungen, die durch den Zahntechniker gefertigt und vom Zahnarzt in den Zahn eingesetzt werden. Hierzu ist ein Abdruck erforderlich, der vom bereits präparierten Zahn genommen wird. Der Zahntechniker fertigt nun auf der Grundlage des Abdrucks ein passgenaues Inlay an.
Zu unterscheiden ist zwischen Inlays aus Vollkeramik und Inlays aus Metallkeramik. Die Metallkeramik besteht dabei meist aus einer Kombination aus Gold und aus Keramik. Inlays aus Vollkeramik bieten den Vorteil, dass sie zum einen exakt an die Farbe der Zähne angepasst werden können und dadurch nahezu unsichtbar sind. Zum anderen sorgt die Verbindung von Dentin auf der einen und Keramik auf der anderen Seite für eine Stabilisierung der Zahnwände.
Bei Inlays kommt es vor allem darauf an, dass diese exakt in den präparierten Zahn passen, um dort vollkommen dicht eingefügt zu werden. Henrichmann Zahntechnik arbeitet in diesem Bereich daher mit besonderer Präzision und viel handwerklichem Können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich für Inlays aus Vollkeramik oder aus Metallkeramik entscheiden.

Innerhalb der Zahntechnik nutzt man gerne eigene Zähne im Kiefer, um daran Kronen, Brücken oder andere Prothesen zu befestigen. Eine Alternative hierzu bieten Implantate, die im Kieferknochen verankert werden und dort natürliche Zahnwurzeln ersetzen. Stehen keine natürlichen Zähne mehr zur Verfügung und sind Implantate nicht möglich oder nicht gewünscht, dann bietet die Totalprothese eine sinnvolle Alternative. Totalprothesen werden auch als Vollprothesen bezeichnet. Von ihnen spricht man immer dann, wenn sämtliche eigenen Zähne durch künstliche Zähne ersetzt werden.
Die Totalprothese dient dabei vor allem der optimalen Wiederherstellung der Kauf- und der Sprachfunktion. Gleichzeitig stellt sie sicher, dass sich Gesichtsausdruck und Gesichtsform nicht ungewollt verhindern. Ihren Halt erhält die Totalprothese, durch das Vakuum, das beim Einsetzen zwischen dem Zahnersatz und dem Kiefer sowie dem Gaumen entsteht. Hier sorgt der dünne Speichelfilm für eine entsprechende Saugwirkung.
Diese positive Saugwirkung kann sich nur dann voll entfalten, wenn der Rand der Totalprothese optimal geformt und ausgearbeitet ist. Deshalb legt Henrichmann Zahntechnik größten Wert auf eine besonders sorgfältige Planung und Fertigung der Totalprothesen. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse.
Es gibt unterschiedliche Situationen, in denen es angeraten ist, eine individuell angefertigte Zahnschiene zu tragen. Das wohl bekannteste Beispiel ist hierbei die sogenannte Knirscherschiene. Sie wird während der Nacht getragen und verhindert, das es durch das unbewusste Knirschen mit den Zähnen im Schlaf nicht zu einer übermäßigen Reibung und damit einer deutlichen Abnutzung kommt. Man bezeichnet die Knirscherschienen auch als Aufbissschienen, Okklusionsschienen oder Nachtschienen.
Ein weiterer Einsatzbereich für Zahnschienen sind die sogenannten Bleachingschienen oder Bleichschienen. Diese werden zur Behandlung von Verfärbungen der Zähne eingesetzt. Dabei wird die Schiene mit Bleichgel gefüllt und dann über Nacht auf den Zähnen getragen. Darüber hinaus werden spezielle Zahnschutzschienen von Sportlern eingesetzt, um sich gegen Beschädigungen von Zähnen oder deren Verlust zu schützen. Dies ist vor allem bei Kampf- und Kontaktsportarten erforderlich. Ebenso aber auch bei verschiedenen Ball- und Stocksportarten.
Zahnschienen werden durch den Zahntechniker exakt an die natürlichen Zähne angepasst. Henrichmann Zehntechnik versorgt Sie hier zuverlässig mit hochwertigen Knirscher-, Bleaching- und Sportschienen. Diese werden von unseren Fachleuten mit großer Sorgfalt angefertigt und genau an den jeweiligen Einsatzzweck angepasst.
Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung Ok